Unsere Hunde    Zuchtstamm   Wurfplanung   Würfe   Welpenaufzucht   Neuigkeiten   Vermittlung   In Memorium

Links   Kontakt   Startseite   Gesundheit   Rassebeschreibung   Zuchtgrundsätze  Verein    Gästebuch

Gründerzwinger der Antikdogge

"vom römischen Reich"

   

Y -Wurf Tagebuch

 

10.04.2018: Heute wurde Bonny beim Tierarzt mit frischem Sperma von Django besamt. Das Sperma wurde am Tag vorher in einer italienischen Tierklinik entnommen und mit der Qualität "excelent" bewertet. Da ja der X-Wurf zu dem Zeitpunkt gerade 1 Woche alt war und ich nicht nach Italien fahren konnte, entschied ich mich für eine künstliche Befruchtung. Abgesehen davon lässt sich Bonny bisher ja nur von ihren geliebten Hero decken. Der hat es sich dann auch nach dem Tierarzttermin nicht nehmen lassen, mit seinen fast 10 Jahren, das Mädel zu decken ;-)! Für ihn ist es gut, damit seine Prostata entleert wird und für sie ist es gut, zu wissen, dass sie gedeckt wurde. Das Hängen ist wichtig, weil dadurch die Spermien in die Gebärmutter gespült werden können. Hero ist ja seit seinem 3. Lebensjahr steril und kann keine Welpen mehr zeugen. Da sieht man mal, dass auch sowas etwas Gutes hat ;-)!

 Unser Y-Wurf wird ca. Mitte Juni erwartet. Am 07.05.2018 gehen wir zum Ultraschall ;-)!