Unsere Hunde    Zuchtstamm   Wurfplanung   Würfe   Welpenaufzucht   Neuigkeiten   Vermittlung   In Memorium

Links   Kontakt   Startseite   Gesundheit   Rassebeschreibung   Zuchtgrundsätze  Verein    Gästebuch

Gründerzwinger der Antikdogge

"vom römischen Reich"

   
aktualisiert am 08.02.2016
 

Herzlich Willkommen beim Romaner Antikdoggenzwinger

" vom römischen Reich" mit 13 Jahren Zuchterfahrung!

 
Happy Birthday unserem L-Wurf zum 3. Geburtstag :-)!
 

Quiro (Titus) vom römischen Reich sucht ein neues Zuhause, weil seine Familie sich trennt :-( -> Infos unter Vermittlung hier klicken!

 

Bilder der Woche

09.02.2016: Heute ist Bonny Ende der 8. Trächtigkeitswoche. Sie wiegt nun 47 kg und hat jetzt 10 kg zugenommen. Der Bauch hat einen Umfang von 103 cm. Sie ist nun sehr träge und die Futterschüssel wird auch nicht mehr ganz leer gemacht, weil immer weniger Platz im Bauch ist!

Jetzt ist Endspurt angesagt und so wie es aussieht, wird sie noch ca. 2 Kilo zulegen, sodass wir mit einem großen Wurf rechnen. Bilder zum vergrößern anklicken

Nachricht von Sam :-)

08.02.2016: Sammy geht es sehr gut, er wächst und gedeiht und hält unsere beiden Großen auf Trab ;-)! Am 22.02. haben wir jetzt noch Mal einen Termin in Gießen zum Ultraschall und zur Blutabnahme, um zu schauen, wie sich seine Leber regeneriert hat und wie seine Blutwerte sich verändert haben :-)!

13 kg

 

 

Ich, die Begründerin der Antikdogge, Stefanie Lanzrath, habe die AZG e.V. 2002 gegründet, um den gesunden und vielseitig veranlagten Molosser, den es zur Zeit der Antike gab, zurück zu züchten.

Nun nach 10 Jahren "Zuchtarbeit" mit dem einzigartigen Blutlinien-Zuchtverfahren ist es uns gelungen ein solides Fundament zu erschaffen, das durch Blutlinien gekennzeichnet ist, die in Punkto Gesundheit, Wesen und Typ dem entsprechen, was den Molosser der Antike ausmachte.

Da es mittlerer Weile viele "Trittbrettfahrer" gibt und sich in 2012 auch ein neuer Antikdoggenzuchtverein gegründet hat, welcher nicht nach dem Blutlinien-Zuchtverfahren züchtet und der Blutlinien in seiner Zucht verwendet, die in der AZG e.V. von der Zucht ausgeschlossen sind, und es aber auch andere Vereine gibt, die die Antikdogge in ihr Ausstellungswesen aufgenommen haben, wurde es notwendig einen Markenschutz für die in der AZG e.V. gezüchtete Antikdogge zu erhalten!

Im Oktober 2012 erhielt ich als Begründerin der Antikdogge vom Patentamt München den Schutz des Markennamens "Romaner" Antikdogge! Alle in der AZG e.V. ab 2013 gezüchteten Antikdoggen sind dann "Romaner Antikdoggen"!

Damit beginnt die Zucht einer FCI anzuerkennenden Rasse Namens "Romaner Antikdogge" in der AZG e.V.!

Der Name "Romaner Antikdogge" ist geschützt und darf zukünftig nur für Antikdoggen verwendet werden, die im Gründerverein (AZG e.V.) gezüchtet werden. Das bedeutet für den Erwerber einer "Romaner Antikdogge" dass die Zucht den hohen Anforderungen an Gesundheit, Wesen und Typ der AZG e.V. entspricht, der Genpool mit mindesten 18 x-Blutlinien und 6 y- Blutlinien sehr groß ist und das durch das angewandte Blutlinien-Zuchtverfahren die Stärken und Schwächen jeder Blutlinie bekannt sind und so verpaart wird, dass diese sich harmonisch ergänzen! Damit ist die "Romaner Antikdogge" eine Züchtung von höchster Qualität in Punkto Gesundheit, Wesen und Typ!

 
 
Sie suchen einen außergewöhnlichen Hund?
Sie suchen einen kurzhaarigen und pflegeleichten Hund?
Sie suchen einen Hund, der ein Begleit-, Familien-, Wach-, und vielleicht auch Schutzhund ist?
Sie suchen einen großen, gesunden, molossoiden, muskulösen und sportlichen Hund?
Dann sind Sie hier bei der Romaner Antikdogge richtig!
Die Romaner Antikdogge hat schon viele begeisterte Anhänger gefunden.
Die Romaner Antikdogge ist die Rückzüchtung auf den alten, gesunden Molosser, den es zur Zeit der Antike gegeben hat!
Nehmen Sie sich doch ein wenig Zeit und durchstöbern Sie unsere Homepage, um die Romaner Antikdogge kennen zu lernen!
 
Auch auf unserer Vereinseite www.romaner-antikdogge.com werden Sie viele Informationen erhalten!